Schwarmpolitiker

… oder Politikerschwarm? – An Frau Merkel als Personifizierung der CDU und ihren Mitstreiter Seehofer als Galionsfigur der CSU haben wir uns gewöhnt. Auch dass der SPD-Verkörperer Gabriel im beschlossenen Nichtangriffspakt von den beiden roten Steinen, dem -meier und dem -rücken, flankiert wird, haben wir verinnerlicht.

Die Linke gibt eher Personalrätsel auf: Soll’s nach dem Handtuchwurf von Frau Lötzsch der Herr Ernst richten? Oder doch der Lafontaine? Oder dem sein G’spusi, die Frau Wagenknecht? – Merke: Am linken deutschen Tellerrand, dort wo die Gabel liegt, wird noch geschubst und gepiekt.

Mangels Masse und Publikumsinteresse lass ich die FDP mal weg, auch wenn sich der eine oder andere den Namen des Westerwellensurfers Rösler inzwischen merken kann.

Aber jetzt aufgemerkt, liebe Passanten! Ein neuer Name, den wir uns werden merken müssen; den des Jack Sparrow der Piratenpartei … äh, ich bitte um Verzeihung, ich meinte selbstverständlich „Captain“ Jack Sparrow:

Bernd Schlömer heißt der Chefhering, Schwarmführer, oder kurz Schwarmeur, wie ihn Die Zeit nennt.

Nochmal alle zusammen im Sprechchor: B-E-R-N-D S-C-H-L-Ö-M-E-R !

(Glücklicherweise verfüge ich über ein quasi fotografisches Namensgedächtnis, so dass es mir ein Leichtes sein wird, mir diesen Namen zu merken. Zumindest so lange, bis in ein paar Wochen oder Monaten der nächste Schwarmhäuptling ernannt wird.- Klar machen zum Ändern!)

||||| 1 Gefällt Dir? |||||

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.