Freitags: Hase statt Fisch

Freitagstexter

Die Alte Säckin besitzt ja bekanntermaßen so manches Kuriosum. Deshalb sollte den Besucher nichts überraschen, wenn er mal wieder bei den Alten Säcken unter sich vorbeischaut. Am Freitag der vergangenen Woche gelang es der Gastgeberin allerdings trotzdem, mich in Verwirrung zu versetzen mit einem im Rahmen der Freitagstexterei veröffentlichten Foto ihres hochherrschaftlichen Rokokokamins sowie eines darin abgestellten Gegenstandes, von dem ich bis heute noch nicht weiß, wozu er wirklich dient. Ich mutmaßte, dass es sich um ein 32-Zoll-Smartphone handeln könnte, wodurch ich die Schlossherrin zum Lachen reizte und zum Dank den freitagstexterischen Pokal an den Kopf geworfen bekam. – Schönen Dank dafür, Frau Säckin!

Dies bedeutet, dass ich am heutigen Freitag den dazu gehörigen Texter ausrichten und Euch eine Fotografie  präsentieren darf, zu dem Euch sicher die eine oder andere Bildunterschrift einfällt. Hinterlasst Eure Gedankenblitze in den Kommentaren unter diesem Beitrag, aber seid gewahr: Wer zu gut textet, läuft Gefahr, am Mittwoch in fünf Tagen den Pokal zugesprochen zu bekommen und dadurch automatisch zum Zombie nächsten Freitagstexter wird. Wäre dies hier eine Heiratsannonce, so müsste ich an dieser Stelle anmerken, dass nur seriöse Zuschriften mit Angabe eines eigenen oder gekaperten Blogs in die engere Auswahl kommen.

Da ich aber keine Eheversprechen provozieren, sondern vielmehr Eure Zirbeldrüsen, Frontallappen oder sonstigen Hirnanhänge stimulieren möchte, um Euch zu einer Textabsonderung zu bewegen, rufe ich Euch nun zu: Trommelt in die Tasten, Texter!

Hier könnte Deine Bildunterschrift folgen!

Das Foto stammt – wie immer bei meinen Beiträgen – aus unbekannter Quelle und ist mir per E-Mail zugegangen. Was sich der Fotograf beim Drücken des Auslösers gedacht haben mag, entzieht sich also meiner Kenntnis. Gespannt bin ich allerdings darauf, was Euch dazu bis zum 23. Oktober 2012 um 24 Uhr alles einfällt.

Möge die oder der Einfallsreichste gewinnen!

||||| 1 Gefällt Dir? |||||

15 Kommentare

  1. Die Idee des Arbeitgeberverbandes, zur Produktivitätssteigerung Ostern und Silvester auf den gleichen Tag zu legen, kam beim Osterhasen gar nicht gut an.

  2. Crashtest belegt: Hasenmützen sind stabiler

    In Ostfriesland soll statt der Helmpflicht für Radfahrer die Hasenmützenpflicht eingeführt werden. Ein vom TÜV Emden durchgeführter Vergleichstest, wobei die raketenbeschleunigte Testperson zuerst mit einem herkömmlichen Fahrradhelm, danach mit Hasenmütze, kopfüber gegen eine stabile Backsteinwand semmelte, ergab als Testresultat: Helm kaputt, Hasenmütze unbeschädigt.

  3. Fire all of your guns at once
    And explode into space

    Like a true nature child
    We were born
    Born to be wild
    We can climbed so high
    I never wanna die
    Born to be wild
    Born to be wild

    Born to be Wild, Steppenwolf

  4. Pingback: Freitagstexter: Pokalverleihung «

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.