Mein Name ist Bardem. Javier Bardem.

Ich sitze beim Frühstück, betastet mit der Zungenspitze meinen Backenzahn, den mit der eingelassenen Blausäurekapsel, und denke an Skyfall, den neuen Bond, den ich gestern mit Frau 1.0 und Tochter 3.0 gesehen habe.

Mit Abstand bester Darsteller: Señor Bardem in der Rolle des bösen, bösen Silva. – Lieblingsszene: Silva sitzt wie einst Hannibal Lecter in einer streng bewachten Vereinzelungszelle. Schließlich steht er auf, reckt sich und streckt sich, bis der Wächter abschätzig fragt: „Wollen Sie heute noch irgendwo hin?“ Silva wendet den Kopf, blickt den Wärter an und zieht gleichzeitig den Reißverschluss seines Overalls unternehmungslustig mit einem Ruck zu.

Dieser Blick, dieser Ruck! Unbezahlbar.

||||| 0 Gefällt Dir? |||||

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.