Freitags: Horror!

Die Feder ist mächtiger als das Pferd

Nachdem der Winter in diesem Jahr nicht stattgefunden hat, müssen wir uns unverzüglich – aber dalli! – auf den unmittelbar bevorstehenden Sommer vorbereiten. Als problematisch könnte sich dabei erweisen, dass unsere Gartenzwerge gar keinen Winterschlaf haben halten können. Wisst Ihr, was mit unausgeschlafenen Gartenzwergen passiert? Ich weiß es leider nicht und möchte daher die Gelegenheit nutzen, das Thema zur Debatte zu stellen.

Diese Gelegenheit ergibt sich heute, weil mir der Herr Nömix einen Pokal ans Herz gelegt hat, nämlich den Pokal der Freitagstexter. Deshalb: Studiert die Regeln (sofern Ihr sie nicht längst auswendig kennt), spitzt die Bleistifte, spannt ein Blatt Papier in die Schreibmaschine, oder fummelt auf Euren Smartphones und iPads herum. Denn ab sofort habt Ihr nur fünf Tage Zeit, all Eure brillanten Ideen zu dieser Abbildung zu notieren und in den Kommentaren zu hinterlassen:

Hier könnte Dein Text stehen!

Wir sprechen uns wieder am kommenden Mittwoch, sobald die TED-Ergebnisse zu allen eingegangenen Vorschlägen veröffentlicht werden. – Haltet die Ohren steif und lasst Euch nicht anknabbern!

||||| 1 Gefällt Dir? |||||

13 Kommentare

  1. George A. Romero war stolz, nach mehrjähriger Wartezeit endlich in den vielgerühmten Kleingartenverein „Vivat Paderborn 1905“ aufgenommen zu werden. Doch trotz akkurat geschnittener Hecken und einem ordentlich gepflegten Gemüsebeet zog er schnell den Unmut der anderen Mitglieder auf sich.

  2. Heiner hatte sich eine akkurate Rasenkante von diesen bissigen Zwergen versprochen. Das funktionierte nicht. Stattdessen hatte er kein Problem mehr mit Katzen, Maulwürfen, Mäusen, Ratten, Spinnen, Hunden, Nachbarn…

  3. Pingback: Freitagstexter: Pokalverleihung | Wortmischer

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.