Ayúdame por favor

Er schrieb mir: „Hülf mir, bidde“ – und ich schenkte ihm ein Buch.

 

Was im Deutschen die Rechtschreibprobleme zwischen einfachem, Doppel-s und ß sind, das sind dem Spanier das b und das v. Und mit dem Doppel-l haben nicht nur deutsche Spanienurlauber Schwierigkeiten sondern auch die Spanier selbst. Manche jedenfalls.

||||| 0 Gefällt Dir? |||||

Der Güldene Freitagstexterpokal

High Noon. Showdown. 1952 in Hadleyville und heute beim Wortmischer. Seit vergangenem Freitag hattet Ihr Zeit, Euch wortreich über ein Hochzeitsfoto auszulassen. Ich hatte ehrlich gesagt erwartet, ein paar höhnische Bemerkungen über Sascha Lobo zu lesen oder über den fetten Harry-Potter-Piraten auf dem Bildchen. Aber es kam anders.

Sehr viel gelacht habe ich über den Rotkardinal von Herr Shhhhh sowie die Disco in Panderau an der Saale des Bumerangs. Hätt‘ ich mehr als nur einen Pokal abzugeben, die beiden hätten auch einen bekommen. Den einen Pott aber, den ich heute weiterreiche, werfe ich …

Was würden Sie unter dieses Foto schreiben?
„Erntepunkfeier der Alternativkatholen in Berlin-Wedding.“

… dem einzigen mir bekannten professionellen Freitagstexter hinterher, dem Herrn Vielfraß für seine Erntepunk-Wedding.

Wir treffen uns also übermorgen alle wieder bei Gulogulo. Herzlichen Dank fürs Mitmachen und bis zum …

Zum FreitagsNexter

 

||||| 1 Gefällt Dir? |||||

Ihr wisst es, und ich weiß es auch: Die besten Ergebnisse erzielt der Spieler, wenn er den Ball flach hält, am Gegner vorbeizieht und einen gezielten Schuss auf den Kasten abgibt.

Aber wir wissen auch, dass das nicht immer klappt. In beiden Partien, an denen ich gerade mitspiele – der beruflichen und der privaten – war ich bis eben noch am Ball und sah zehn Gegner auf mich zu walzen.
Was anderes bleibt mir übrig, als kurzen Anlauf zu nehmen und das Leder beherzt so weit wie möglich in die Hälfte der jeweiligen Gegner zu treten? Selbst wenn ich genau weiß, dass die jetzt alle schnaufend zurück eilen und die nächsten Angriffe vorbereiten.

Schlau ist was anderes. Aber was will man machen.

||||| 0 Gefällt Dir? |||||