Tochtertorten

Tochtertorte Frau N.

Frau Novemberregen legt vor mit einer sagenhaften Schwarzwälder Kirsch ihrer Tochter Mademoiselle. Ob da wohl auch Kirschwasser drin sein wird? Weiß man ja nicht, bei Tochtertorten minderjähriger Bäckerinnen.

Also, ich sag jetzt mal: In meiner Tochtertorte ist Eierlikör enthalten. Aber immerhin ist meine Tochter 3.0 ja auch geschätzt doppelt so alt wie Mademoisell N.

Tochtertorte Herr W.

(Man beachte übrigens den kreativen Eierlikörwasserfall mit Schokotreibholzstämmen, der der fehlenden Anzahl an Randkeksen geschuldet ist.)

||||| 2 Gefällt Dir? |||||

11 Kommentare

  1. Es gibt nämlich eine gefühlte Trillion Rezepte für Eierlikörtorte. Woher soll ich da wissen, welches gut ist?
    *
    Und im übrigen kann ich leider bei dem Contest gar nicht mitmachen – ich habe keine Tochter. Hmm?
    Nochmal LG

    • Ich weiß nicht warum, Frau Spätlese, aber aus irgendwelchen mir unbekannten Gründen hatten die wortmischerlichen Filterzwerge Ihre Kommentare in den Mülleimer aussortiert. Genau deshalb bekommen Sie das Eierlikörtortenrezept jetzt nicht. Nämlich weil die Tochtertorten-Tochter inzwischen über die Osterferien mit ihrer Mutter und meiner Ex in die Restschneegebiete südlich der Donau übersiedelte.

      Ich hoffe, es war kein Ich-kipp-mal-rein-was-im-Haus-ist-Rezept. Denn dann kann ich die Herstellungsanweisungen zumindest nach den Ferien einfordern und weitergeben. – Versuchen Sie es bis dahin doch mit Mademoiselle Novemberregens Schwarzwälder Kirsch?

  2. Hihi – solche Rezepte kenne ich auch. Ich warte trotzdem ein bisschen. Aber ich warte gern – denn hier in diesem Haus geht mit Eierlikör einfach alles.
    :-)
    Schön, dass meine Kommentare gefunden wurden.
    LG

  3. Boah, die Eierlikörtorte sieht aber lecker aus!

    Die Schwarzwälder war alkoholfrei – so kam das überhaupt, wir hatten nämlich am Wochenende vorher eine gekaufte, bei Freunden, und davon durften die Kinder dann nicht bzw. wollten auch nicht weil ihnen das komisch schmeckte. Also Machte Mademoiselle eine alkoholfreie. Die Böden hat sie mit Kirschsaft statt Kirschwasser beträufelt. Schmeckte auch hervorragend!

    • Um Himmels Willen! Ich hätte gute Lust, jetzt statt Sonntagsfrühstück runter ins Café zu fahren, um mir ein Stück Schwarzwälder reinzuziehen. Wo soll das nur enden?

    • Na sicher doch. Ich wollte Tochter 3.0 ja danach fragen. Mach ich auch. Versprochen.

  4. Pingback: Kalter Truthahn | Wortmischer

  5. Pingback: *** Fragen über Fragen *** | Spätlese trocken

  6. Pingback: *** Freilaufende Kalorientierchen – ungezähmt *** | Spätlese trocken

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.