Gothamainhattan

Tagsüber strahlen die gläsernen oder stählernen Bankentürme eine diamantharte Undurchdringlichkeit aus, eine Unnahbarkeit, die nicht nur dadurch entsteht, dass man durch die verspiegelten Fenstergläser nichts und niemanden erkennen kann. Aber später, mitten in der Nacht, besonders wenn es wie in … Weiterlesen →